Technische/r Betriebswirt/in

Vorbereitungslehrgang Technische/r Betriebswirt/in (IHK)

Der/die geprüfte Technische/r Betriebswirt/in (IHK) bietet Industriemeistern, Technischen Fachwirten und Ingenieuren die Möglichkeit, anspruchsvolle Aufgabenstellungen an den Schnittstellen zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Unternehmensfunktionen auszuüben.
Mit der erworbenen technischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenz, hat der/die Technische/r Betriebswirt/in (IHK)einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber reinen betriebswirtschaftlichen oder technischen Fachkräften.

Der Vorbereitungsehrgang vermittelt Ihnen das Wissen und die Handlungskompetenz um Managementaufgaben in der Technik wahrzunehmen. Mögliche Einsatzgebiete sind Projektmanagement, Controlling, Fertigungsplanung, Materialwirtschaft und technischer Vertrieb bis hin zum mittleren Management.

 

Inhalte

• Organisation und Unternehmensführung
• Informations- und Kommunikationstechniken
• Personalmanagement
• Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
• Rechnungswesen / Controlling
• Finanzierung, Investition, Steuern
• Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
• Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der IHK-Prüfung:

• Geprüfte/r Industriemeister/in
• vergleichbare Meisterprüfung
(im technischen Bereich)
• technische/r Fachwirt/in (IHK)
• staatlich anerkannte Prüfung im Bereich
Ingenieurwesen mit mindestens
2 Jahren einschlägiger Berufspraxis

 

Unser Angebot im Überblick

Dauer: berufsbegleitend/schichtbegleitend ca. 18 Monate

Ablauf & Zeiten: 2 Tage die Woche
16.00 – 20.00 Uhr und ein Samstag im Monat von 10.00 – 15.00 Uhr.
Zur organisatorischen und inhaltlichen Unterstützung der Lehr-Veranstaltungen nutzen wir die Lernplattform „Moodle“.

Abschluss/ Zertifikat:
Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)
IHK-Prüfung nach den jeweils gültigen Verordnungen

Zusatznutzen: 5 Tage Bildungsurlaub als Prüfungsvorbereitung

Investition: Ihre Investition in Ihre Zukunft beträgt 3995,00 Euro zzgl. IHK-Prüfungsgebühren und Literatur

Finanzielle Förderung: Die Förderung ist gemäß dem Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFBG) mit dem sog. Meister-BAföG
möglich. Informationen finden Sie unter www.nbank.de und meister-bafoeg.info

Schulungsorte:

nordenham-web
Unterrichtsort Technologiezentrum Nordenham

elsfleth-web
Unterrichtsort Maritimer Campus Elsfleth

Eingesetzte Dozenten

Alle in diesem Kurs eingesetzten Dozenten, verfügen in den von ihnen behandelten Fachbereiche/n über eine Berufsausbildung, Studium oder eine andere Qualifikation, die sie dazu befähigt in diesem Fachbereich tätig zu werden. Sie sind seit mindestens 5 Jahren in diesem oder anderen Fachbereichen als Dozent tätig.