Betriebswirtschaftliches Know-how für technische Mitarbeiter (IHK)

young boss and worker in conversation

Ansprechpartner
Rückfragen und Anmeldungen

Mike Beenders
m.beenders@fachweiterbildungen.de
Tel.: 04486/ 9378383

Der neue IHK-Zertifikatslehrgang wird in Kooperation zwischen der IHK Oldenburg und Fachweiterbildungen.de vor Ort in Oldenburg angeboten und ermöglicht den Teilnehmern durch ein Blended-Learning-Konzept vorteilhaft und in hohem Maße selbstbestimmt zu lernen.

Der Lehrgang baut auf dem bisherigen technischen Wissen und Können auf und verzahnt dieses, unter Einbeziehung der beruflichen Erfahrungen, eng mit betriebswirtschaftlichem Know-how. Moderne Lernarrangements ermöglichen dem Teilnehmer, die strikt an der Praxis orientierten Inhalte aufbereitet zu bearbeiten und seinen Erfolg final in einer Projektarbeit als IHK-Test nachzuweisen.

In 105 Stunden qualifizieren sich die Teilnehmer in Kombination von E-Learning mit tutorieller Betreuung und Präsenz. Sie erwerben anwendungsbereites Fach- und Handlungswissen in den Bereichen Organisation und Management, in Kosten- und Leistungsrechnung sowie im Riskmanagement.

Zielgruppe:

  • technische Mitarbeiter aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, z.B. Techniker, Ingenieure Team- und Gruppenleiter für technische Prozesse

Ziele:

Die Teilnehmer entwickeln Synergien, Sie lernen ihr bisheriges technisches Wissen und Können mit betriebswirtschaftlichem Know-how zu verknüpfen.

Inhalte:

Der Zertifikatslehrgang besteht aus drei Trainingsmodulen:

  • Modul 1: Organisation und Management
  • Modul 2: Rechnungswesen intern/extern
  • Modul 3: Riskmanagement

 

Termine und Unterrichtsorte:

Unterrichtsort: Oldenburg

Starttermin

02. August 2017 – Mitte November
Jeweils Mittwochs von 17:15 Uhr – 21:15 Uhr

Ihre Investition:

780 Euro

Abschlussbezeichnung:

IHK-Zertifikat

Dauer:

  • 105 Stunden